Engagement-Shooting Nina & Mathias

Engagement-Shooting Nina & Mathias

Die Wuppertaler Schwebebahn kannte ich bisher nur vom Hörensagen aber als wir uns das erste mal trafen, war sofort klar, dass wir da irgendwas mit anstellen mussten beim Engagement-Shooting. Und so sind wir mit nem 4er Ticket hin und her und hin und her gegondelt und haben uns 2 Stündchen lang einen schönen Vormittag gemacht. Ich bin ein medizinisches Wunder. Ich stehe inmitten blühender Bäume – mit meiner “Alles-Allergie” und…

Engagement-Shooting Laura & Julian

Engagement-Shooting Laura & Julian

“While others rush for cover I stroll among the empty streets The rain dancing upon my lips” Ich gebe zu, dass ich im letzten Jahr ein bisschen zu verwöhnt wurde mit Sonne. Hochzeiten, Familienshootings, all solche Sachen übers Jahr verteilt und fast nie ein Tröpfchen Regen. Das habe ich dann heute beim Engagement-Shooting bitterböse bezahlen müssen 🙂 Aber dafür war es nicht kalt – und so sind wir trotzdem an der…

Kreativität tanken

Kreativität tanken

“Das fördert deine Kreativität nach ner anstrengenden Hochzeitssaison” meinte neulich ein Fotograf zu mir. Einfach mal raus und kein bewegten Menschen fotografieren. Die Ruhe des Augenblicks genießen und meinetwegen 10 Minuten eine Tannenallee anstarren, um auf die Sonne zu warten, die sich bald durch die Baumreihen ihren Weg in den Himmel bahnt. Kinder, das tut ja echt gut !!! 😀 “Das machst du sowieso nicht” entgegnet hingegen meine Frau mit süffisantem Blick.…

Nicole – Hollywood Shot

Nicole – Hollywood Shot

Vor über einem Jahr hat mich das Fotografieren im Stile der alten Hollywood-Filme voll gepackt und ich dachte eigentlich, dass diese Begeisterung dafür irgendwann wieder abebbt. Recherchiert man im Netz, wird man schnell damit konfrontiert, dass man bei Weitem nicht der Einzige ist, der diese Sachen geil findet und zu Hause ausprobiert. Also hieß es dran bleiben, und irgendwann kam mir die Idee, daraus eine Art Langzeitprojekt zu machen, an…

Einfach mal raus…

Einfach mal raus…

Ich sitze ( bzw. stehe ) hier in der Küche – mein Sohn (2)  hat sich trotz aller Erwartungen zur Ruhe gelegtund schlummert jetzt schon seit rund 2 Stunden auf der Couch. Sachen gibts ?!? 😀 Gestern hatte es mich spontan ins Rodebachtal bei Gangelt verschlagen und ich war so angefixt, dass ich heute morgen nach dem Frühstück einfach den Kleinen ins Auto gepackt hatte und losgefahren bin. Wenn man…

Schnee !! SCHNEE ??

Schnee !! SCHNEE ??

Zugegeben, das letzte mal richtig viel Schnee gesehen habe ich als Kind. Ich erinnere mich noch, dass wir in irgendeinem Winter draußen ins Feld sind und vor lauter Schneefall und Nebel vom Feldweg abkamen und kreuz und quer über die Felder gestapft sind und den Weg zurück nicht mehr gefunden haben. Das ist wirklich so passiert. Deswegen hab ich bestimmt wie ein Depp mit großen Augen ausgesehen als ich die…

Analogie der Liebe – Engagement Shooting mit Christina und Tobias

Analogie der Liebe – Engagement Shooting mit Christina und Tobias

Gleichheit ist die Seele der Freundschaft  – Aristoteles Ich weiß noch, als ich Christina und Tobias das erste mal in meinem Studio traf. Wir redeten viel über Kameras, da die Beiden auch viel und gern fotografieren. Zuerst ging es nur um die Trauung, dann aber wurden wir uns schnell einig ( ach komm, dann machen wir Polterabend und Standesamt und die “richtige” Hochzeit alles zusammen in einer Woche. Der Februar wird…

Das fehlende Stück…

Das fehlende Stück…

Heute Nachmittag bin ich einfach ins Auto gestiegen und durch die Gegend gefahren. “I was born to love you” von Queen läuft in Endlosschleife. Ich fahr ja seit geraumer Zeit voll darauf ab. Mensch, wie sich das alles so ändert. Mit solcher Musik hätte man mich vor Jahren noch jagen können und nun bin ich betrübt, dass ich so eine Band nicht selbst live erleben konnte. Ich halte außerhalb eines…

Silvester in der Heide

Silvester in der Heide

Je mehr man als Familie mit anderen Familien in Kontakt kommt desto öfter erkennt man sich selbst wieder, wenn man Sätze hört wie: “Sorry, wir müssen immer mit Kind und Kegel Überhall hinfahren” Und ich denke mir dabei dann immer: “Oh meine Freunde, wie sehr kann ich das verstehen – geht uns nicht anders.” Daher ist es wohl auch als normal einzustufen, dass ich mit der Familie die ich gestern begleitete…

Besinnliche Sauerei macht das Herz ganz warm

Besinnliche Sauerei macht das Herz ganz warm

Das erste Weihnachtsfest das man mit dem eigenen Kind ( wenn es dies schon ga z bewusst erlebt ) erlebt, ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur, weil man nun eine Familie ist, sondern auch weil man plötzlich merkt, wie unwichtig Geschenke sein können. In den letzten 2 Jahren ist das Geben immer wichtiger geworden. “Ach Schatz” – höre ich mich noch letztes Jahr sagen … “Ich bin glücklich, ich hab…