Laura & Thomas

Als Laura und Thomas heirateten war es verflucht warm. Ich meine so richtig warm. Ich hatte gerade mein Zeug aus dem Auto geladen und dachte mir so: “OK – du schwitzt ja jetzt schon wie verrückt – das könnte heute interessant werden” 🙂

“Warum die Eile” denke ich mir, als ich bei Thomas aufschlage um Ihn beim fertig machen zu fotografieren. Der sitz ja hier noch 30 Minuten vor der Trauung in der Unterhose rum 🙂 Ihr könnt euch denken, wie schnell er fertig war 😀

Ich kann mich noch genau an unser erstes Treffen und das schöne Gespräch mit den beiden erinnern. Viele Hürden waren auf dem Weg zur Hochzeit zu nehmen und ich weiß noch, dass beide große Hoffnung hatten, dass alles dann doch funktionierte. Als stark habe ich die beiden kennengelernt, da ein trauriges Ereignis alles überschattete und man an viel denken konnte – nur nicht an eine Hochzeit und eine schöne Feier. Aber die Beiden haben es bis hierher geschafft und verdienen meine Anerkennung. Das Leben passiert wenn man gerade andere Pläne hat und doch bin ich sehr froh, dass wir uns dann vor ein paar Wochen den ganzen Tag über die Füße gelaufen sind.

Ihr habt so wunderschön mit euren Freunden euren großen Tag und eure Liebe gefeiert – ich bin mir sicher, dass jetzt – genau jetzt – jemand ganz besonders stolz auch euch ist !!!