Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…

Ich hab mich schon immer vor dem Begriff „Babyfotograf“ gesträubt. Das klang immer so Klischee-behaftet und entsprach auch so gar nicht dem was ich fotografisch machen wollte. Momente beobachten, Dinge aus der Entfernung sehen und fotografieren – das macht mir Freude. Den Moment geschehen lassen ohne jemandem eine Anweisung zu geben. So durfte ich kürzlich bei Daniela & Patrick ihren süßen Nachwuchs fotografieren. Und es machte rein garnichts, dass es nicht so sonderlich aufgeräumt war. Ich habe irgendwie ein Händchen dafür, an solchen Stellen vorbei oder drüber hinweg zu fotografieren. Eine Stunde war ich bei Ihnen und jedes Lächeln auf den Bildern ist echt und voller Liebe. Das ist mein Ziel – da wollte ich hin.

[vls_gf_album id=“3515″]