Sabrina & Ralf

Die Hochzeit von Sabrina und Ralf war ein sehr emotionaler Tag für mich.
Es ist immer schön wenn man bei einer Hochzeit von guten Freunden dabei sein darf. Aber wenn man diese dann auch noch fotografiert und den ganzen Tag hautnah dabei ist, dann ist das schon ein überwältigendes Gefühl. Diese ganzen kleinen Momente die hier und dort passieren – es ist eine tolle Sache das festzuhalten.
Die Trauung in einem alten See-Schlösschen hatte wirklich Klasse. Die Überfahrt über den See zum Schloss mit einer kleiner Fähre – sagen wir so: Es gibt definitiv schlechtere Gästetransporte. Die Party endete gegen 05:00 Uhr des nächsten Tages und erst da begriff ich, dass ich knapp 19 Stunden fotografiert hatte. Der Tag ging für mich vorbei wie im Flug und ließ mich mit vielen tollen Eindrücken zurück.
Ich bin sehr froh, dass ich diesem Tag meine Freunde mit der Kamera begleiten durfte und wünsche Ihnen alles Glück dieser Welt für ihre gemeinsame Zukunft.

[vls_gf_album id=“2253″]